Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur E-Paper Version

Depesche 18*2003

Wie kann es sein?

Kurzübersicht

• 225 Milliarden Euro jährliche Ausgaben im „Gesundheitswesen” und trotzdem steigt die Zahl der Volkskrankheiten. Wie kann es sein?
• SARS Flyer: Eine Real vorhandene Gefahr?
(Depesche ist nicht renoviert) 


16 Seiten, A4, Druckversion (Zeitschrift) 
Druck: schwarz/weiß

Lieferbarkeit Auf Lager

3,00 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 3,00 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Artikel von Michael Kent
Wie kann es sein?
»„Wie kann es sein, dass wir die beste, fortschrittlichste Medizin in der Geschichte haben, dass wir auf dem aller neuesten Stand der Technik sind, dass wir über High-Tech-Apparate und Medizin-Computer, spezielle Operationstechniken (einschließlich dienstbar gemachter Roboter) verfügen, dass es über 26.000 verschiedene, hochwirksame Pharmapräparate auf dem Markt gibt, dass wir so viele perfekt ausgestattete, top-sterile und keimfreie Krankenhäuser haben wie nie zuvor und dass wir das am weitesten entwickelte Gesundheits- und Krankenkassensystem überhaupt besitzen – und dennoch sind gleichzeitig mehr Menschen krank als jemals zuvor in der Geschichte? Wie kann das sein?“«

 

Zusatzinformation

Autor Michael Kent
Seiten 16
Erschienen 2003

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein