Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur E-Paper Version

Depesche 14*2018

Lebenserfahrungen als Weltenbummler

Kurzübersicht

Weltenbummlerin mit Kindern: Lucy Maschlers Erfahrungsbericht darüber, wie alternative Medizin in tropischen Ländern hilft, über Tropenkrankheiten, Malaria, MMS, Impfen, Homöopathie und die Reiseapotheke ... und darüber, wie ein Leben ohne regelmäßigen Schulbesuch tatsächlich funktioniert.

16 Seiten, A4, Druckversion (Zeitschrift)
Druck: schwarz/weiß

Lieferbarkeit Auf Lager

4,00 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 4,00 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Lucy Maschler lebte von jeher ein abenteuerliches Leben. Sie umsegelte die Welt, bereiste Dutzende Länder, arbeitete „nebenbei“ als Künstlerin und Buchautorin. Als Kinderwunsch aufkam, stand sie vor der Frage: Freiheit oder Kinder. Eigensinnig wie sie war, entschied sie sich für Freiheit mit Kindern. Im Zuge dessen entschloss sie sich, das alternative Wissen, das sie aus Hunderten Büchern und Depeschen besaß, in der Praxis zu testen. Hier gibt sie nun ihre gesammelten Erfahrungen wieder – aus der Praxis: Wie gefährlich sind Tropenkrankheiten, fremde Bakterien und Mückenstiche wirklich? Sind Impfungen dagegen sinnvoll/nützlich? Wie kann man sich sonst vor Reisekrankheiten schützen? Hilft MMS wirklich bei Malaria? Nützt Homöopathie? Was gehört in die Reiseapotheke?

Und wie – um alles in der Welt – löst man als Weltreisende und Alleinerziehende mit drei Jungs das Problem namens Erziehung, Kindergarten und Schule?

Nebenbei berichtet sie von spannenden Reiseerlebnissen in Venezuela, Mittelamerika, Indien, Afrika, Papua-Neuguinea, Australien, den Zuständen vor Ort, das vergleichsweise seltsame Alltagsleben in Deutschland. Sie spricht über künstlich geschürte Ängste, Freiheit, Vertrauen ins Leben, über nützliche Regeln beim Reisen, Zistrose, Moringa, homöopathische Nosoden u.v.a.

Abgerundet bzw. aufgewertet wird diese farbig gedruckte Depesche durch 21 beeindruckende, atemberaubend schöne Fotos aus dem Senegal von Lucys 15-jährigem Sohn. 

Zusatzinformation

Autor Michael Kent, Lucy Maschler
Seiten 16
Erschienen 28. August 2018

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein