Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur Druckausgabe

Themenhefter Diabetes verstehen & heilen (PDF)

Kurzübersicht

Diabetes heilen & verstehen

Mit Informationen zu:

• Altersdiabetes
• Typ 1 Diabetes
• Kinder-Diabetes
• Schwangerschaftsdiabetes
• Heißhunger
• Übergewicht
• Untergewicht
• Bulimie
• Binge-Eating-Störung (Fressucht)

76 Seiten, A4, color
PDF (6.06 MB) - PDF-Datei
 

12,50 €

10,00 €

Sie sparen 20%!
inkl. MwSt.

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 12,50 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Das alltäglich heruntergebetete schulmedizinische Diabetes-Mantra lautet: „Einmal Diabetes, immer Diabetes!“ 
Wen die Diagnose also erwische, der sei für den Rest seiner Tage dazu verdonnert, Insulin zuzuführen – zuerst vielleicht in Form von Tabletten, später in Form von Spritzen. 

Und ja, beim Typ-2-Diabetes (früher „Altersdiabetes“), da könne man vielleicht noch durch Ernährung ein wenig gegensteuern, aber beim Typ-1-Diabetes (früher „Jugenddiabetes“) sei dies definitiv nicht möglich. 
Dass dieses Dogma in der öffentlichen Meinung so sehr zementiert wird, ist kein Wunder. Denn die zynische Wahrheit ist: Jeder Diabetespatient bringt 4.457,- Euro jährlich – noch ohne Nebenerkrankungen und ohne Pflegeleistungen. 4.457,- Euro mal 8 Millionen Patienten alleine in Deutschland (sowie 140 Millionen potentielle „Neukunden“ im „Wachstumsmarkt“ China) sind schlagkräftige Argumente. 

Kein Wunder, dass da alternative Heilungswege (die nachweislich mindestens seit 1970 existieren und halt keinen Profit einbringen) sowie alternative Erklärungsmodelle (die seit 1980 existieren und ebenfalls keinen Profit einbringen) totgeschwiegen werden. Dieser Themenhefter stellt sie vor. Danach bleibt von der Diabetes-Matrix („Du brauchst Dein Leben lang Insulin“) nichts mehr übrig – und der Blick öffnet sich erstmals auf echte Wege, die zur Besserung bei jedem Diabetes-Typ, oftmals sogar zur gänzlichen Heilung führen.

Zusatzinformation

Autor M. Kent, Hessheimer, I. Gutsch, Dr. Schnitzer
Seiten 76
Erschienen 15.12.2015