Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Fehldiagnose Schütteltrauma - DVD - Slimbox

Impfschäden systematisch vertuscht

Kurzübersicht

Neue DVD-Dokumentatin von Michael Leitner:
Fehldiagnose Schütteltrauma - IMPFSCHÄDEN systematisch vertuscht mit einem ausführlichen Studio-Interview mit Marion Kammer.

Gesamtspieldauer 93 Minuten
DVD in Slimbox 

Lieferbarkeit Auf Lager

14,90 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 14,90 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Seit einigen Jahren mehren sich in der Presse die Fälle von "Schütteltrauma".
Eltern wird vorgeworfen, ihr Kind so heftig geschüttelt zu haben, dass lebensbedrohliche Verletzungen u.a. am Gehirn auftreten.
Ärzte, Jugendämter und Gerichte nehmen Eltern ihre teils erst 10-12 Wochen alten Kinder in gutem Glauben weg, um die Kinder so zu schützen. 
Es mehren sich allerdings Beweise, dass mit den Diagnosen mehr als leichtfertig umgegangen wird. Säuglinge werden also von Eltern getrennt, weil Ärzte zu wenig wissen, um heftiges Schütteln von anderen Krankheitsursachen zu unterscheiden.

Einer der Faktoren, mit denen die Ursachen verwechselt werden, sind heftige Reaktionen auf Impfungen. Die Reaktionen werden durch in Imfpstoffen enthaltene Giftstoffe (hauptsächlich Aluminium-Verbindungen), die auch in Säuglingsimpfstoffen vorhanden sind.

Dieser Film erzählt, weshalb Impfungen manchmal zu lebensbedrohliche Zustände führen kann, was allerdings von Behörden und anderer Seite ignoriert wird.

Laufzeit: 90 min
Sprache: deutsch