Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur Druckausgabe

E-Depesche 17*2009

Überblick

Kurzübersicht

• Was Sie schon immer über Michael Kents Depesche wissen wollten, aber nie zu fragen wagten :-)
• Was sagen langjährige Depeschenbezieher über die Depesche?
• Wie Depeschelesen das Leben verändert
• »Die Rendite kommt täglich in Form von Lebensfreude«
• Portrait der freien Depeschenautorin Kristina Peter

20 Seiten, A4, color, PDF (0.8 MB)

Diese Depesche kann kostenlos heruntergeladen werden
0,00 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 0,00 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

»Herzlich Willkommen zu unserer Nummer 333. Das vorliegende Heft beantwortet alle Fragen rund um die Depesche selbst. Was ist die Depesche? Was ihr Zweck? Was will sie erreichen? Was sagen unsere Leser? Wie sehen sie die Depesche? Was tun sie mit den Artikeln und Informationen? Verändert Depeschelesen das Leben? Ist eine Verbesserung von Zuständen tatsächlich möglich? Und warum heißt die Depesche eigentlich „Depesche”?«

»Ich kenne die Depesche seit der Nummer 1. Es macht sich bemerkbar, dass mit fortlaufender Lektüre der Depesche die Welt immer positiver erscheint.« - Depeschenbezieher Matthias  

Aus dem Inhalt:
• Mehr über die Depeschenmacher
• Hintergründe, Ideologie
• Portrait unserer freien Autorin Kristina Peter
• Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der Depesche
• Sonderdrucke, Streu-Depeschen, eDepeschen, Kennenlernbezug, Themenhefter, CDs u.v.m.
• Wie man die Depesche vergünstigt/kostenlos beziehen kann
• Die Aufgaben und Themen der Depesche (sicherere Umgebung, anwendbares Lebenswissen, körperliche Gesundheit, Vernetzung und Aktivität, Freiheit schützen)
• Warum "Depesche"? 
• Zum Geleit
• Was langjährige Bezieher über die Depesche sagen
• "Die Rendite kommt täglich in Form von Lebensfreude" 
• Zukunftsschrift (heute schon lesen, was in 5 oder 10 Jahren zur Selbstverständlichkeit geworden sein wird)
• Unabhängigkeit 
• Unpolitische Zustandsverbesserung

Zusatzinformation

Autor Michael Kent, Kristina Peter
Seiten 20
Erschienen Neu herausgegeben 2011

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein