Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur Druckausgabe

E-Depesche 01*2016

Erinnerung ans Recht

Kurzübersicht

Prof. Dr. jur. Karl Albrecht Schachtschneider
zur Rolle der Massenmedien, zur Meinungsfreiheit, zur rechtlichen Beurteilung der Masseneinwanderung und zum Flüchtlingsaufenthalt in Deutschland. 

Außerdem:
Was ist eigentlich „Realität“ – und wie wir sie verändert?
Buchvorstellungen


16 Seiten, A4, farbig, PDF (0,99 MB)  

4,00 €
inkl. MwSt.

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 4,00 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Wenn sich im Volke Unmut regt, dann zumeist deshalb, weil etwas nicht mit rechten Dingen zugeht – im wahrsten Wortsinn –, weil also das Recht ignoriert oder mit Füßen getreten wurde. 

Interessanterweise nun widerspricht all das, was Dir und mir in den letzten Jahren "tierisch auf den Keks gegangen ist" – Europapolitik, Euroeinführung, Griechenlandrettung, TTIP, Bundeswehrbeteiligung im Syrienkrieg, Grenzöffnung für Millionen Flüchtlinge usw. – geltendem Recht.

All das widerspricht geltendem Recht! Wir können somit die später hinzugefügten "öffentlichen Meinungen" zum Verschwinden bringen, indem wir die Bürger zur früheren, zur grundlegenderen Übereinstimmung zurückführen – d.h. sie ans Recht erinnern. Eben das tut der bekannte Staatsrechtsexperte Prof. Dr. jur. Karl Albrecht Schachtschneider in seinem neuesten Buch "Erinnerung ans Recht", aus dem wir in unserer Depesche 01/2016 Auzüge abdrucken durften – zur Rolle der Medien, zur Meinungsfreiheit, zur rechtlichen Bewertung der Flüchtlingsströme bzw. zum Flüchtlingsaufenthalt in Deutschland.  

Zusatzinformation

Autor Michael Kent
Seiten 16
Erschienen 22. Januar 2016

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein