Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Mehr Ansichten

Zur E-Paper Version

Depesche 26*2007

Pille ade!

Kurzübersicht

• Herkömmliche Hormontherapien
• Die Wirkungen der Antibabypille
• Natürliche Verhütung mit Mexican Will Yam, der Mexikanischen Wilden Yamsknolle
• Natürliche Hormontherapie in den Wechseljahren
• Natürliche Behandlung von Menstruationsbeschwerden

16 Seiten, s/w, Druckversion (Zeitschrift)

Lieferbarkeit Auf Lager

3,20 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 3,20 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Hauptartikel von Kristina Peter (13 Seiten): Natürliche Verhütung und pflanzliche Hormon-Therapie mit "Wild Yam":
Mexican Wild Yam ist eine Pflanze aus den mexikanischen Tropen, die je nach Dosierung entweder zur natürlichen Verhütung, zur Hormontherapie in den Wechseljahren oder zur Linderung (prä-)menstrueller Beschwerden eingesetzt wird. Doch nicht nur Frauen können die mexikanische Yamswurzel einnehmen. Die Azteken beispielsweise haben die Yamsknolle mitunter auch als Verjüngungsmittel eingenommen - bevorzugt die Männer. In dem Artikel von Kristina Peter wird der Trend der Pille, deren Wirkungsweise und Nebenwirkungen durchleuchtet, die alternative der Yamswurzel vorgestellt und mit Erfahrungsberichten einer Heilpraktikerin abgerundet. Zitat: » ... Trotzdem erfuhren die meisten Menschen nie von der hormonhaltigen Pflanze (Anm. Mexican Wild Yam), denn damit war kein Geschäft zu machen. Statt dessen schluckt heute ein Großteil der Bevölkerung in den Industrienationen tagtäglich den Wirkstoff aus Wild Yam - die Antibabypille - und sorgt damit für ein wohl gefülltes Geldsäckel der Pharmariesen...«

Buch-Tipps:
• "Wild Yam: Nature's Progesterone" (Rita Elkins)
• "Empfängnisverhütung ohne Angst" (Willa Shaffers)

 

 

Zusatzinformation

Autor Kristina Peter, Michael Kent
Seiten 16
Erschienen (revidierte Ausgabe) Januar 2010

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein