Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur E-Paper Version

Depesche 33*2004

Ethik in der Wissenschaft

Kurzübersicht

• ETHIK IN DER WISSENSCHAFT:
Tierversuche, Tierrechte, Tierethik!
• Sinn von Tierversuchsforschung im Licht der Neuen Medizin
• Wodurch entstehen Polio, Lähmungen und Multiple Sklerose?
• »Die Ärzte des Grauens« - eine Satire zum Krebs- und AIDS-Wahnsinn!

16 Seiten, A4, s/w, Druckversion (Zeitschrift)

Lieferbarkeit Auf Lager

3,20 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 3,20 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

1.) Roland Rottenfußer »Die Ärzte des Grauens« zum Thema AIDS - Krebs - SARS - neue Seuchen (5 Seiten):
»Kürzlich suchte uns die Krankenschwester Aïsha Özgyl (Name von der Redaktion geändert) auf, um uns ein – wie sie sagte – brisantes Dokument zu überreichen. Es handle sich um das Tagebuch ihres unlängst verstorbenen Freundes Rupert R. [...] Die dort enthüllten Sachverhalte sind kaum zu glauben, würden aber, wenn sie zuträfen, unser Bild vom ärztlichen Beruf und von der Aufgabe des Gesundheitswesens in unserer Gesellschaft grundlegend erschüttern. Für "mehr wissen - besser leben" ist die Veröffentlichung dieses Dokuments mit erheblichen rechtlichen Risiken verbunden, da die Betroffenen – Ärztekammern und Pharmaindustrie, vor allem das erwähnte (hier anonymisierte) Krankenhaus – die erhobenen Vorwürfe nicht widerspruchslos hinnehmen dürften. Trotzdem fühlt sich die Depesche auf Grund ihres journalistischen Ethos der Wahrheit und dem Gemeinwohl mehr verpflichtet als vordergründigen Sicherheitserwägungen.«

Dieser Artikel ist enthalten im Themenhefter AIDS

2.) Hauptartikel von Harald Baumann, Schweiz: Sinn bzw. Unsinn von Tierversuchen im Licht der Neuen Medizin  

• Tierversuche, Tierrechte, Tierethik, Ethik in der Wissenschaft
• Orthodoxe Wissenschaft und unnötiges Tierelend
• Die große Entgleisung der staatlich anerkannten Forschung
• Ca. 10 Millionen Tiere sterben in der EU jährlich für die Vermarktung von Pharmapräparaten
• Der Sinn von Tierversuchen im Licht der Biologischen Neuen Medizin
• Wodurch entstehen Polio, Lähmungen und Multiple Sklerose?

3.) Portrait: Die neue conncetion Spirit ab 2005 – mit 16 Seiten Gesundheitsteil

Zusatzinformation

Autor Michael Kent, Harald Baumann, Roland Rottenfußer
Seiten 16
Erschienen Neu herausgegeben 2011

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein