Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur E-Paper Version

Depesche 24*2003

Der Taumjob - und wie man ihn findet!

Kurzübersicht

Arbeitsfinderserie 1:
• Der Traumjob – und wie man ihn findet!
• Wie man Jobangebote bekommt
• Schluss mit dem Frust!
• Die gröbsten Fehler/Fallen und die wichtigsten Tipps!
• Was Sie unmittelbar (ab heute) tun können!
• Die drei wichtigsten Aktionen bei der Arbeitssuche

16 Seiten, A4, s/w, Druckversion (Zeitschrift)

Lieferbarkeit Auf Lager

3,20 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 3,20 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

1. Michael Kent, Vorwort: Nicht irgendeinen Job, den TRAUMjob finden!
»Mit dem hier vermittelten Wissen können Menschen (fast) jeden Alters, jeden Geschlechts und jeder Nationalität eine passende Arbeitsstelle finden! Dies beinhaltet allerdings auch einen folgenschweren Nachteil: Es gibt danach auch keine Ausreden mehr – für niemanden!«
 
2. Michael Kent, Arbeitsfinderserie 1 (11 Seiten) 
Es gibt IMMER einen Weg, der funktioniert!
• Eine Frage der Strategie
• Wie man vom Arbeitssucher zum -finder wird!
• Ihre drei wichtigsten Aktionen für erfolgreiches Jobfinden! 
• Was Sie direkt vom Fleck weg unternehmen können
• Wie man ohne Konkurrenz bleibt
• Wertvolle Tipps zur Frustbeseitigung
• Warum die Chancen übers Jobcenter aussichtslos sind
• Warum schriftliche Bewerbungen nicht funktionieren - bzw. wie sie es doch tun.
• Warum das Wort "Arbeitsmangel" eine Lüge ist.
• Warum Unternehmen zwar Mitarbeiter suchen, aber dennoch keine Stellen ausschreiben

Zusatzinformation

Autor Michael Kent
Seiten 16
Erschienen Neu herausgegeben 2011

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein