Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur E-Paper Version

Depesche 04*2010

Kaffee & Kakao

Kurzübersicht

• Cappuccino – ohne Kaffee und ohne Milch
• Kaffeentzug ohne Kopfschmerzen
• Guarana statt Kaffee?
• Rezepte für „Kaffee ohne Kaffee”
• Kakao – unbekannte Wunderpflanze
• Rezepte mit echtem Kakao und für
• echte Rohkostschokolade!
• Neuigkeiten in Sachen 9/11

16 Seiten, s/w, Druckversion (Zeitschrift)

Lieferbarkeit Auf Lager

3,20 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 3,20 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

1. HP Martina Grünenwald (5 Seiten): "Kaffee ohne Kaffee!"
Der „duchschnittliche Deutsche" mittleren Alters trinkt etwa 1 l Kaffee pro Tag. Selbst viele gesundheitsbewusste Menschen können davon nicht lassen. Das hat einen Grund, denn Kaffee ist eine Droge, die stark abhängig macht. Jeder normale Kaffeetrinker wird dem widersprechen, bis er sich einmal konsequent im Verzicht übt. Wer über Jahre hinweg mehrere Tassen täglich getrunken hat, wird nicht nur starke Entzugserscheinungen spüren, sondern womöglich auch mehrere Tage lang – manchmal heftige – Kopfschmerzen erleiden. Auch unsere Autorin, die Heilpraktikerin Martina Grünenwald, war jahrelang begeisterte Kaffeetrinkerin. Welchen Weg sie selbst aus der Gewohnheit gefunden hat (und nach ihr viele ihrer Patienten) – ohne die ansonsten üblichen Kopfschmerzen – beschreibt sie in ihrem Artikel.
Doch soll/muss man denn auf gar alles Genüssliche verzichten, wenn man gesund leben will? Martina Grünenwald meint, nicht – deshalb stellt sie in ihrem Artikel etliche gesunde und ebenfalls wohlschmeckende Alternativen vor. Wer also vom Kaffee loskommen möchte, findet hier alles, was den Ausstieg so mühelos, nebenwirkungsfrei und gleichzeitig so angenehm und gesund wie möglich gestaltet.

2. Nino Österle (4 Seiten): "Kakao"
Echter Kakao ist ein Naturprodukt. Doch hat dasselbe mit dem, was man hierzulande darunter versteht, etwa so wenig zu tun, wie eine Fanta mit frisch gepresstem Saft sonnenreif geernteter natürlicher Orangensorten. Wer einmal herausfinden will, was Kakao wirklich ist, wie die mittelamerikanischen Naturvölker das „Getränk der Götter” genossen (naturbelassen, kalt, mit Wasser und Gewürzen), wie also Kakao wirklich schmeckt und welche gesundheitlichen Wirkungen er entfalten kann, der freue sich auf den Artikel von Nino Österle ab Seite 12 – wie immer mit einigen spannenden rohköstlichen Rezepten.

Zusatzinformation

Autor HP Martina Grünenwald, Michael Kent, Nino Österle
Seiten 16
Erschienen 3. Februar 2010

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein