Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur E-Paper Version

Depesche 21*2010

Lebensweg - Erkenntnisweg

Kurzübersicht

• Die spannende Lebensgeschichte von Ines Jaeger, Herausgeberin des TUN-Magazins
• Auswandern - ja oder nein?
• Hintergrundinfos konstruktiv nutzen
• Bestimmung und Talente erkennen
• Homöopathische Hausapotheke: Johanniskraut
• Filmtipps, Internetempfehlungen und Lesetipps
• Grüne Smoothies: neue Rezepte

16 Seiten, A4, s/w, Druckversion (Zeitschrift)

Lieferbarkeit Auf Lager

3,20 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 3,20 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

1. Hauptartikel von Ines Jaeger „Umweg über Uruguay”
... erzählt die Reise von Ines Jaeger, die sie über Südamerika zurück nach Deutschland zu ihrer eigenen Bestimmung führte. (Aus Editorial:) »Längere Zeit betrachtete Ines Jaeger die Ambitionen ihres Ehemanns mit Argwohn. Der besuchte Vorträge, Treffs und Internetseiten über so dubiose Themen wie 9/11, Zinsgeldsystem, Zwangsimpfung usw. und wollte zu allem Überfluss sogar noch auswandern, alles aufgeben, Hab und Gut verkaufen [...] Wie die Geschichte weiterging,  was Ines dabei dazugewann – und wie alles darin mündete, dass sie heute etwas tut, was sie sich früher nicht im Traum hätte vorstellen können, verrät sie in dieser Depesche – spannend, unterhaltsam, lehrreich ...«

2. HP Katrin Mögel, Homöopathische Hausapotheke, Folge 9: Hypericum perforatum (echtes Johanniskraut): 
Zur Anwendung bei Verletzungen der Nerven, Tetanus, Zeckenbiss-Vorbeugung u.v.a.

Außerdem:
• Filmtipps (zu Milch, Chemtrails und Lichtnahrung)
• Neue Rezepte für grüne Smoothies (siehe Depesche 16)
• Kurzbesprechung der neuen DVD „Die Probleme der Arbeit”
• Skandal im Zusammenhang mit „AIDS”
• Neue Faktensammlung bezüglich Scientology

Zusatzinformation

Autor Ines Jaeger, Michael Kent, HP Katrin Mögel
Seiten 16
Erschienen 31. Juli 2010

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein