Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Depesche 34-36*2009

Der Weg zum Glücklichsein

Kurzübersicht

• Was ist "Der Weg zum Glücklichsein"
• Wie eine Volksbewegung die Welt verbessert!
• Welche ergreifenden Ergebnisse durch die Neubelebung menschlicher Werte erzielt werden!
• Wie wir unser Lebensglück, und das unserer Mitmenschen, steigern können.
• Was führende Persönlichkeiten über den „Weg zum Glücklichsein” sagen.

28 Seiten, A4, s/w, Druckversion (Zeitschrift), inkl. 76-seitiger "Der Weg zum Glücklichsein" Broschüre

Lieferbarkeit Auf Lager

9,60 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 9,60 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Michael Kent: "Gibt es einen Kompass zum Glück?"
»Es gibt Augenblicke in unserem Leben, in denen wir Lebensglück verlieren. Irgendwie scheint danach die Sonne nicht mehr so hell, sind Zauber und Glanz gewichen, wurde alles nüchterner, ernster, „erwachsener”. Können Sie sich daran erinnern, wie das Leben als Kind war? Wie alles Faszination auf Sie ausübte, wie alles sorglos war und eine innere Gelassenheit Sie erfüllte? Und wie Sie manchmal nicht verstehen konnten, warum die Erwachsenen um Sie herum so furchtbar ernst, sorgenvoll und oftmals gar nicht fröhlich waren? Nicht wenige Menschen versuchen – bewusst oder unbewusst – ein Leben lang dieses natürliche Glücklichsein der Kindheit wieder zu finden, andere wiederum haben aufgegeben und leben ein Leben als typischer Erwachsener auf der Suche nach Ersatzbefriedigung – teure Kleider, Autos, Haus, Karriere usw.«

Aus dem Inhalt:
• Unser innerer Kompass
• Wann und wodurch Lebensglück verloren geht
• Die Rutschbahn ins Unglück und wir wir uns daraus befreien
• Der Unterschied zwischen äußerer Moral und innerem Moralempfinden


Michael Kent, Portrait: "Der Weg zum Glücklichsein" - ein Leitfaden für ein glücklicheres Leben
»Es gibt ein kleines Büchlein mit dem großen Namen „Der Weg zum Glücklichsein”, von dem Sabine und ich begeistert sind und das vor etwa zwei Monaten verfilmt wurde. Was die Welt derzeit am dringendsten braucht, sind Dinge, die funktionieren und mithelfen, die Welt tatsächlich ein Stück besser zu machen. In diese Kategorie fällt unserer Meinung nach der „Weg zum Glücklichsein”. Warum das so ist, habe ich mich bemüht, in meinem heutigen Artikel darzustellen. In anderen Ländern der Erde haben die Menschen mit dem Weg zum Glücklichsein bereits eine regelrechte Volksbewegung losgetreten: Das Heft wurde in Amerika z.B. an 12.000 Schulen verteilt, ja sogar von der Polizei in Kolumbien und vom Roten Kreuz auf den Philippinen. Der Weg zum Glücklichsein ist weltweit so gefragt, dass er bisher (Stand 2009) in 94 Sprachen übersetzt wurde.«

Aus dem Inhalt:
• Was ist "Der Weg zum Glücklichsein" (DWZG)
• DWZG an Schulen und das Projekt "Drogenfreie Schulen"
• DWZG und internationale Anerkennungen
• Die weltumspannende Basisbewegung
• Welche Wunder DWZG in Krisenregionen bewirkt
• Und welche Wunder in Gefängnissen (Rehabiliation)
• Die Lösung für das Kriminalitätsproblem

Zusatzinformation

Autor Michael Kent
Seiten 28
Erschienen Neu herausgegeben 2011

Kundenmeinungen

Criminon Kundenmeinung von Regina
Lieber Michael! In Deiner Depesche 34+35/09 „Der Weg zum Glücklichsein” hast Du ja auch über Criminon berichtet, das Rehabilitationsprogramm für Strafgefangene, das auf dem Weg zum Glücklichsein basiert. Auch in Deutschland gibt es eine Criminon-Stelle, die erfolgreich mit Gefängnisinsassen arbeitet. Sie absolvieren bei uns Kurse auf dem Postweg. Schon seit Jahren sind wir mit Insassen in Kontakt, einige haben bei uns mehrere Kurse belegt. Etliche Insassen haben auch Büchlein vom Weg zum Glücklichsein sowie die DVD. Die Verbesserungen sind teils unglaublich. Ein Insasse schrieb mir dieser Tage: »... kürzlich fragte mich ein ägyptischer Kollege, ob ich DVD-Filme hätte, und zwar solche, wo nicht immer der übliche Dreck von Schießereien und Mord und Totschlag vorkommt. Ich überlegte kurz und sagte ihm, dass ich einen Film hätte, der sich aber sehr unterscheidet von dem, was hier sonst in Umlauf ist. Er sagte, so etwas wolle er – so gab ich ihm die DVD „Der Weg zum Glücklichsein”. Er nahm sich den Film mit und schaute ihn über Nacht an. Am nächsten Morgen kam er zu mir und bedankte sich sehr für den Film, den ich ihm ausgeliehen hatte. Er hatte ihn sich in Englisch angesehen und wollte ihn nochmal sehen und zwar auf deutsch. Ich unterhielt mich heute morgen mit ihm – über Religion und Respekt und vor allem, was ihm am meisten interessierte, über den Umgang der Menschen untereinander. Wie ich anfangs sagte, er ist Ägypter. Er bat mich anzufragen, ob es diesen Film auch in Arabisch gibt, da er den Film an seine arabischen Kollegen weitergeben will.« Ist das nicht großartig?
Liebe Grüße, Regina (Veröffentlicht am 25.03.2011)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein