Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen
Zur Druckausgabe

Hefter Klima (PDF)

und Wetterbeeinflussung

Kurzübersicht

• Wetterbeeinflussung möglich?
• Regenmacher und Wetterexperimente.
• Heilung der Atmosphäre
• Was sind wahre Klimakiller?
• Flugzeugtreibstoffe, Abgase und Himmelsverschmutzung.
• Lösungswege: regionales Klima verbessern!

98 Seiten, A4, color, PDF (7,4 MB)

9,90 €

8,42 €

Sie sparen 15%!
inkl. MwSt.

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 9,90 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Ungeklärte Fragen
• Droht wirklich Klimakatastrophe? Neue Eiszeit oder Hitzeperioden?
• Gibt es wirklich globale Erwärmung/Treibhauseffekt – durch CO2?
• Gefahr durch Ozonloch?
• Schädigen FCKW die Atmosphäre?
• Verursacht UV Hautkrebs?

Regenwaldrodung und Wüstenbildung?
• Wer oder was sind die wirklichen Umwelt- und Klimakiller?

Wo ist des Himmels Blau geblieben?
• Sog. „White Skies”: Was ist nur mit unserem Himmel los?
• Sog. „Chemtrails”: Fakten contra Verschwörungstheorie!
• Flugzeugtreibstoffe/Abgase und Verunreinigung der Atmosphäre

Wettermanipulation
• Regenmacher in Dürreregion
• Militärische Nutzung
• Sendemasten beeinflussen das Wetter in Europa

Wetterheilung
• Das regionale Klima verbessern
• Der Mann mit den Bäumen
• Das Mikroklima verbessern
• Was sind Waldgärten?
• Heilung der Atmosphäre durch vedisches Wissen (HOMA)
• „Himmelsakupunktur” nach Wilhelm Reich

Noch nie wurde so viel übers Wetter geredet, gesendet, geschrieben und diskutiert wie gegenwärtig. Kohlendioxid (CO2) sei angeblich am Treibhauseffekt schuld, das Ozonloch haben wir uns selbst durch FCKW und andere Übeltäter eingebrockt, und der schon seit vielen Jahren angekündigte Klimawandel vollzieht sich aktuell – leicht erkennbar an all den im letzten Jahrzehnt statt gefundenen Wetterkapriolen wie Flut- und Dürrekatastrophen, Tsunamis und Hurrikans. Das alles ist längst ein alter Hut, jeder weiß das, jeder glaubt das, keiner kann es überprüfen! Doch es gibt auch Wissenschaftler, die ganz anderer Meinung sind... und es gibt Menschen, die auf ganz andere mögliche Ursachen einer Klimaschädigung hinweisen. Vielleicht ist ja mal wieder alles anders, als uns das die üblichen Kreise glauben machen möchten?

 

Zusatzinformation

Autor Michael Kent, Kristina Peter, Matthias Langwasser
Seiten 98
Erschienen Nein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein