Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur Druckausgabe

Hefter - 11.09. (PDF)

Die andere Version

Kurzübersicht

• Was sich an Fakten, Motiven und Hintergründen jenseits der Mainstream-Massen-Manipulations-Medien ergab!
• USA planten Angriff auf Taliban bereits viel früher · Widersprüche und Ungereimtheiten der offizeiellen Version
• Skandal: absichtlich gefälschte Bin Laden Übersetzungen

64 Seiten, A4, color, PDF (6.3 MB)

9,90 €

8,42 €

Sie sparen 15%!
inkl. MwSt.

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 9,90 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Michael Kent zeigte bereits 2001, Fakten, die erst viel später in verschiedenen Büchern niedgerschrieben wurden. Der Text wurde aus verschiedenen Schriften der "Kent-Depesche" zusammengestellt, sodass der Leser einen wirklichen Einblick über die Geschehnisse zum 11. September bekommt:

Im Zusammenhang mit den Geschehnissen des 11. Septembers steht bisher wenig mit Sicherheit fest, außer: Die offizielle Version, die uns „verkauft” werden soll, kann so, wie sie präsentiert wird, unmöglich stimmen! Die gehirnwäschehaft wiederholte Verschwörungstheorie aus „Brain-washington”: „Osama und die 19 Räuber waren's”, die von fast allen Medien unhinterfragt übernommen wurde, erweist sich als undurchsichtige Aufzählung von Unstimmigkeiten, Unmöglichkeiten, Widersprüchen, offenen Fragen und glatten Lügen.

Wussten Sie z.B., dass die Vernichtung der Taliban seitens der USA schon im Juni geplant war? Oder, dass es für den 11.September 2001 eine „Generalprobe” gab, deren Dokumente jetzt ans Tageslicht gelangt sind? Wussten Sie, dass es bis heute nicht einen einzigen gerichtsverwertbaren Beweis gegen Bin Laden gibt, dass das FBI ihn gar nicht wegen der Anschläge vom 11.9. sucht? Oder dass das Video mit seinem angeblichen „Geständnis” definitiv eine Fälschung ist? Wussten Sie, dass der CIA verdeckte Operationen mit Drogen finanziert und was dies mit dem 11.9. zu tun hat? Wussten Sie, dass die WTC-Todesflugzeuge inmitten ihres Fluges kurz vom Radarschirm verschwanden und was dahintersteckt? Und wussten Sie, dass die Sprengung der WTC-Türme nach bisherigem Kenntnisstand wahrscheinlich der größte Versicherungsbetrug aller Zeiten gewesen ist? Darum und um hundert weitere (un-)strittige Fragen geht es im neuen Themenhefter 11.9.!

Zusatzinformation

Autor Michael Kent
Seiten 64
Erschienen Nein

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein