Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Mehr Ansichten

Zur Druckausgabe

E-Depesche 12*2009

Tierseuchen am Beispiel der Blauzungenkrankheit

Kurzübersicht

• Die Blauzungenkrankheit
• Flächendeckende Zwangsimpfung mit nicht zugelassenen Impfstoffen (Strafmaßnahmen für nicht-impfende Bauern)
• Woher stammt die Krankheit?
• Können Naturheilmittel helfen/vorbeugen?

16 Seiten, A4, color, PDF (1.0 MB)
3,20 €
inkl. MwSt.

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 3,20 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Kristina Peter: Blauzungenkrankheit und Zwangsimpfung
»Eine tropische Tierkrankheit taucht in Nordeuropa auf und keiner weiß, warum. Tausende Tiere erkranken, manche sterben. Seltsamerweise wird in den Medien kaum darüber berichtet. Eilig wird ein Impfstoff produziert, ohne Zulassung freigegeben und per Zwangsimpfung an Millionen Rinder, Schafe und Ziegen verabreicht. Ministerien und Veterinärämter berichten von der guten Verträglichkeit und vom Erfolg der Impfaktion – viele Tierhalter jedoch von plötzlichen Todesfällen, Fehlgeburten und anderen Impfschäden in ihren Betrieben. Tierhalter, die nicht impfen und sowohl ihre Tiere als auch den Verbraucher (von Milch und Fleisch) vor den Gesundheitsrisiken einer nicht zugelassenen Impfung schützen wollen, erhalten Strafbescheide, ihre Konten werden gepfändet und ihnen wird mit Haft gedroht. Gleichzeitig erfahren sie, dass mögliche Impfschäden so gut wie nicht erstattet würden, einfach „weil keine zu erwarten seien”. Von den Ungereimtheiten und ungeklärten Rätseln rund um die Blauzungenkrankheit und deren Zwangsimpfung lesen Sie im folgenden Artikel.«

Außerdem:
• Matthias Langwasser: Superleckeres Rezept für Schlaraffenland-Rohkost-Torte
• US-Studie: Geimpfte Kinder dreimal mehr im Krankenhaus
• M. Kent Kurzartikel: Das Leben lebt (warum die Wissenschaft immer neue Mikroben entdeckt)

Zusatzinformation

Autor Michael Kent, Matthias Langwasser
Seiten 16
Erschienen Neu herausgegeben 2010

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein