Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur Druckausgabe

E-Depesche 08*2009

Frühlingserwachen

Kurzübersicht

• Frühlingserwachen (viele gute Neuigkeiten)
• AZK-Konferenz in Chur
• Lebensinsel-Camping der besonderen Art
• Neu: Alpenparlament-TV
• Wildklang: Wildnisschule im Allgäu
• Stuttgart: Lebensinsel-Straße statt Krise
• Parasiten-Diagnose per Speicheltest

16 Seiten, A4, color, PDF (1.3 MB)
3,20 €
inkl. MwSt.

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 3,20 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

»Üblicherweise widmet sich ja jede Depesche einem zentralen Thema, die heutige Ausgabe jedoch bietet ein buntes Sammelsurium. Nicht nur das angenehme Wetter der letzten Tage, auch die reine Anzahl an ermutigenden Neuigkeiten und Veranstaltungen legt nahe, dass das Frühjahr da ist ... «

• Artikel von Kristina Peter: Parasiten-Diagnose per Speicheltest
• M. Kent: Lebensinsel-Camping der besonderen Art
• Klaus Brunner: Teilnehmerbericht von der Anti-Zensur-Konferenz
• Portrait "Wildklang": Schule für neues Erdenwissen
• Stuttgart: Lebensinselstraße statt Wirtschaftskrise
• Korruption beim Rob.-Koch-Institut kein Einzelfall
• Bröckelnde Pharma-Front
• Besonderes Permakultur-Seminar
• Wende in der Nachweisfrage bei HPV und HIV?

Zusatzinformation

Autor Michael Kent
Seiten 16
Erschienen Neu herausgegeben 2011

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein