Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Deutschlandweit ab 100,- € Warenwert Versandkostenfrei bestellen

Mehr Ansichten

Zur E-Paper Version

Depesche 09*2010

Natürliche Säuglingspflege – windelfreie Babys

Kurzübersicht

• Tatsache: Windeln sind eigentlich überflüssig!
• Wichtige Fakten zu Wegwerfwindeln
• Sondermüllberge durch Windeln
• Außerdem: Geburtsumfeld prägend fürs Leben

16 Seiten, s/w, A4, Druckversion (Zeitschrift)

Lieferbarkeit Auf Lager

3,20 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 3,20 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Alle Artikel dieser Depesche sind enthalten im Themenhefter Schwangerschaft

1. Hauptartikel von Kristina Peter (8 Seiten): Natürliche Säuglingspflege – windelfreie Babys
Wussten Sie, dass Babys sich ihrer Ausscheidungsbedürfnisse von Geburt an bewusst sind? Und wussten Sie, dass sie ihren Müttern mitteilen, wann sie „müssen”? In der Dritten Welt ist dies gang und gäbe, in der Ersten Welt müssen die Mütter erst wieder lernen, ihre Babys zu verstehen – genau darum geht es bei der Natürlichen Säuglingspfelge: die Signale des Babys zu kennen und zu verstehen.

Die Natürliche Säuglingspflege umfasst zudem:
• Eine selbstbestimmte, friedliche Schwangerschaft
• Eine natürliche Geburt ohne kontrollierende und störende Einflüsse
• Engsten Körperkontakt zwischen Mutter und Kind von Geburt an
• Häufiges Tragen des Kindes am Körper
• Stillen, so viel, so oft und so lange das Baby möchte
• Gemeinsames Schlafen in einem gemeinsamen (Familien-)Bett

2. Harte Fakten: Wegwerfwindeln? Bloß nicht!
Zehn schockierende Fakten, die Sie wahrscheinlich noch nicht über Wegwerfwindeln wussten.
Z.B.: Was haben Wegwerfwindeln mit zunehmender Impotenz bei Männern zu tun?

3. Geburstumfeld prägend für das Leben
Ein Brief des Geburtsarztes eines französischen Präsidenten an eben diesen – während nicht geklärt werden konnte, ob das Dokument authentisch ist, bleibt es zumindest doch höchst beeindruckend.

Außerdem:
• Eindrücke von der Rohvolution in Berlin
• Vorträge (z.B. zu Grünen Smotthies), Veranstaltungen, Zuschriften, Buch- und Lesetipps.

 

Zusatzinformation

Autor Kristina Peter, Michael Kent
Seiten 16
Erschienen 31 März 2010

Kundenmeinungen

Es funktioniert! Kundenmeinung von Claudia
Als ich die Depesche zur Windelfreiheit gelesen habe, dachte ich nicht, dass ich selbst so schnell dieses neue Bewusstsein leben könnte. Aber ich wurde kurz darauf schwanger und habe am 28. Januar mein viertes Kind geboren, ein Mädchen. Seit ihrem vierten Lebenstag halte ich sie überm Töpfchen ab, wenn sie groß muss. Und das klappt zu 99 Prozent. Mittlerweile ist sie auch schon mal 2-3 Stunden am Tag ohne Windeln. Manchmal geht auch mal ‘was daneben, das bringt uns alle aber eher zum Lachen ;-) Es ist ein wunderbares Gefühl, mit diesem kleinen Mensch so in Verbindung zu stehen. Und mehr Aufwand ist es gar nicht, nur ein Umdenken. Im Gegenteil, es ist eine Erleichterung. Ich war vor zwei Wochen mit ihr in Potsdam, mitten in der Großstadt, und habe unterwegs gemerkt, dass sie drückt. Ich hab’ ihr gesagt, dass sie noch kurz durchhalten muss. Dann bin ich schnell in ein Restaurant, wo ich wusste, dass es dort einen Wickeltisch gibt, hab’ sie ausgezogen und dann vor mich aufs Klo gesetzt und sie vor mir gehalten. Sie hat bis dahin ausgehalten und dann alles ins Klo gemacht. Ich war total glücklich und stolz auf uns beide.
Alles Liebe und bis bald! Claudia (Veröffentlicht am 26.04.2011)
Windelfrei Kundenmeinung von Unbekannt
Liebe Sabine, lieber Michael!
Ich bin eine super-glückliche Oma. Und meine Tochter hat durch das Baby eine wunderbare Wandlung vollzogen. Sie ist so ganz Mama geworden, hat alle Depeschen zu diesem Thema gelesen und ihr Baby macht überwiegend seit der 6. Woche aufs Töpfchen. (Veröffentlicht am 18.10.2010)
Kinderlosigkeit Kundenmeinung von Katrin
Der Artikel „Babys ohne Windeln” war wieder sehr interessant. Meine Kinder habe ich noch gewickelt, aber sie sind trotzdem mit 1,5 Jahren, dank unserer Beobachtung und einfachem Windelweglassen, in 3 Tagen sauber geworden. Völlig ohne Stress. Heute erlebe ich immer häufiger in der Praxis Kinder mit 3-4 Jahren noch mit Windel, weil es für die Eltern sooo schön bequem ist, nicht jedesmal auf die Toilette mit den Kindern zu gehen. Da sagen Mütter, wenn ihre Kinder müssen: „Ach, mach’ doch in die Windel, jetzt passt es nicht mit dem Klo!” Da sträuben sich mir alle Haare!! Ich hoffe nach diesem Artikel versuchen es ein paar Eltern.
Liebe Grüße, Katrin (Veröffentlicht am 30.07.2010)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein