Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Mehr Ansichten

Die Krankheitserfinder

Wie wir zu Patienten gemacht werden

Kurzübersicht

Lesen Sie dieses Buch, bevor Sie zum Arzt gehen!

• Wechseljahre?
• Zappelige Kinder?
• Zu viel Cholesterin?
• Schüchtern?
• Bluthochdruck?
• Chronisch müde?

Lassen Sie sich nicht für krank verkaufen - Sie sind gesünder, als Sie denken! Jörg Blech enthüllt in seinem Bestseller, wie wir zu systematisch zu Patienten gemacht werden und wie wir uns davor schützen können

Lieferbarkeit Auf Lager

8,95 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 8,95 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Der Wissenschaftsautor Jörg Blech enthüllt, wie Menschen systematisch zu Patienten gemacht werden. Global operierende Konzerne, so seine These, sponsern die Erfindung ganzer Krankheiten und Behandlungsmethoden. Auf diese Weise schaffen sie für ihre Produkte neue Märkte. Der Autor zeigt, wie man sich vor dieser Entwicklung schützen kann.

Rezension aus der Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 12.09.2003:

Was ist "redeskriptive Medizin"? Schauen Sie im Buch des kritischen Medizinjournalisten Jörg Blech nach, empfiehlt Michael Adrian. Dieser decke nämlich auf, wie "Pharmaindustrie, Ärztegruppen und PR-Firmen" zusammenarbeiten, um für vorhandene Medikamente Krankheiten zu erfinden, Volkskrankheiten am besten. So werden aus natürlichen Alterungsprozessen Mangelerscheinungen, gegen die dann massenhaft Testosteronmittel verschrieben und verkauft werden. So wird aus den Wechseljahren der Frau eine Krankheit, gegen die Östrogenpräparate helfen. Und die Krankenkassen müssen für diesen "Großtrend im Gesundheitswesen" zahlen. Blechs Buch, schreibt Adrian, sei populär geschrieben und überaus erhellend. Er hätte sich allerdings gewünscht, der Autor hätte seine "spektakulären Zahlen" manchmal besser belegt.

Zusatzinformation

Autor Jörg Blech
ISBN 978-3596158768
Seiten 250
Einband Paperback
Erstveröffentlichung Keine Angabe

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein