Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Sabine Hinz Verlag

Mehr Ansichten

Arthrose - Der Weg zur Selbstheilung

Kurzübersicht

Bisher über 20.000 erfolgreiche Anwender.
Das Buch beinhaltet Erkenntnissen zu der Frage, warum es besser ist, dass wir uns selbst um unsere Gesundheit kümmern. Das "Gesundheitssystem" kann nur von kranken Menschen leben. Mit Selbstheilung ist nichts zu verdienen. Sie finden viele Erfolge und Informationen, wie Sie selbst das Thema Arthrose in Griff bekommen können.


192 Seiten - gebunden

Lieferbarkeit Auf Lager

25,00 €
inkl. MwSt.
ODER

Sie haben diesen Artikel bereits gekauft.

Ihr Guthaben reicht nicht aus um dieses E-Paper per Sofortkauf herunterzuladen.
Hier können Sie Ihr Guthaben aufladen.

Ihr Download beginnt.
Die komplette Liste Ihrer Downloads finden Sie hier.

Wenn Sie durch Klick auf den Button "Jetzt Kaufen" bestätigen, kaufen Sie umgehend den Download-Artikel und der Betrag von 25,00 € wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Sie können den Artikel dann sofort herunterladen.

Bitte lesen und bestätigen Sie die AGB sowie die Widerrufsbelehrung.

Abbrechen & Schließen

Vielen Dank für Ihren Einkauf

Ihr Download steht für Sie bereit

Zu Ihren Downloads

Details

Forschungsergebnisse zeigen, dass jeder Zweite unter Gelenkschmerzen leidet. Betroffene Patienten können sich mit diesem Buch das zur Genesung notwendige Wissen leicht aneignen und ihre Arthrose selbst heilen. Ganz nebenbei werden sie feststellen, dass auch andere Zivilisationskrankheiten wie Arteriosklerose, Bluthochdruck, Rheuma, Fibromyalgie, Diabetes Typ 2 und Allergien sich bessern oder sogar ganz verschwinden. Es ist in jedem Fall Erfolg versprechend, die GAT Ganzheitliche Arthrose-Therapie® sechs bis acht Wochen lang durchzuführen. Eine ausführliche Anleitung mit vollständigem Tagesplan halten Sie mit diesem Buch in Händen: So können Sie sofort beginnen. Nutzen Sie diese Chance, bevor Sie sich für eine Operation entscheiden oder den Schmerz mit Medikamenten zu unterdrücken versuchen. Es ist ganz einfach: Essen Sie das Richtige zur richtigen Zeit ...Jetzt mit einer Liste basen- und säurebildender Lebensmittel, die es Ihnen leicht macht, sich zu 80 Prozent basisch zu ernähren, mit jüngsten Erkenntnissen der GAT und neuen Rezepten und Tipps.

Zusatzinformation

Autor Eckhard K. Fisseler
ISBN 978-3-939570-13-4
Seiten 192
Einband Hardcover
Erstveröffentlichung Keine Angabe

Kundenmeinungen

Schmerzen völlig verschwunden Kundenmeinung von Maxi
Ich will nicht lange herumreden, dieses Buch hat endlich dazu geführt, dass meine Arthroseschmerzen völlig verschwunden sind. In Verbindung mit dem Buch "Adieu Gelenkschmerz", das hier auch angeboten wird, hatte ich einen perfekten Plan, wie ich vorzugehen hatte.
Der Weg zur Selbstheilung erklärt das Prinzip, welches mir zwar nicht immer ganz einleuchtet (deshalb 4 Sterne), jedoch gibt mir die praktische Anwendung, die auch im Buch Adieu Gelenkschmerz Tag für Tag dokumentiert wird, recht, mit dieser Methode das Richtige zu tun.
Bereits nach 3 Monaten konnte ich auf die Medikamente verzichten und natürlich auch auf die drohende Operation.
Ich kann jedem das Buch, bzw. beide Bücher empfehlen, um schnell die Arthroseschmerzen zu beseitigen und die Lebensqualität enorm zu erhöhen. Wie gut tut es doch, ohne Schmwerzen und ohne Medikamente den Tag zu meistern.
Tausend Dank für diese Methode. (Veröffentlicht am 12.12.2012)
Hinweise umsetzbar! Kundenmeinung von Stivi
Das Buch habe ich bereits gelesen. Es ist sachlich korrekt und einfach zu lesen. Außerdem sind die Hinweise sehr gut umsetzbar. Ein wertvolles Buch. Ich habe es schon weitergegeben. S. J. (Veröffentlicht am 21.03.2012)
Toll Kundenmeinung von Sisi
ich habe dieses Buch und glauben Sie mir..........hier geht kein Patient aus der Praxis, mit dem ich nicht AUSFÜHRLICH über Ernährung gesprochen habe und dem ich nicht dieses Buch gezeigt und empfohlen habe:-)
Die "Eiweißmast" ist für vieles verantwortlich und sie fängt schon bei unseren Kindern an.
Finde ich toll, daß Sie jetzt auch dieses Buch in Ihrem Programm haben - S.
(Veröffentlicht am 20.03.2012)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein